Gau und Königspreisschießen 2018

Aus 14 Vereinen des Gaues haben sich 151 Schützeninnen und Schützen an dem Schießen beteiligt.

Den Jugendwanderpokal sicherte sich wie im Vorjahr Nina Vogel von Falkenhorst Forstenried mit 66,0 Punkten vor (ebenfalls wie im Vorjehr) Martin Golemanov von der SG Bergfried mit 89,4 Punkten.

Die Plazierungen sind ein Spiegelbild des Jahres 2017, erster Platz ging an die ASG Frundsberger Fähndl mit 1428 RIngen vor den Grünwald Schützen mit 1379 Ringen und dem drittplatzierten Falkenhorst Forstenried mit 1331 Ringen.

Anders sah dies beim Luftpistolen Wanderpokal aus, hier mussten sich die Vorjahressieger dem letztjährigen zweiten geschlagen geben. Der ESV München-Ost konnte sich den ersten Platz mit 827 Ringen vor den Grünwaldern mit 810 und den Wendelsteinern mit 805 Ringen sichern.

In der Auflage ging dieses Jahr der Wanderpokal mit 892 Ringen an die SG Bergfried vor SG Deutscher Michl mit 884 und der Schützenvereinigung mit 882 Ringen.

Die Preisliste natürlich ohne die Könige findet ihr hier.

 


 

Vorjahre

   Jahr   

   Anzahl der teilnehmenden Vereine   

   Anzahl der Teilnehmer   

   Liste   
2017 15

130

download icon

2016

15 121 download icon
2015 16

122

download icon

 

Copyright © 2000-2018, Sportschützengau München Süd-Ost im BSSB e.V.
Alle Rechte vorbehalten.